Wie lässt sich Teppichkleber entfernen? – 3 Tipps

Einen alten Teppichboden zu entfernen kann aufgrund des verwendeten Klebers zur Befestigung zu einer nervenaufreibenden Herausforderung werden. Eine vollstände Entfernung des Klebers ist allerdings unabdingbar, da bei der Verlegung eines neuen Teppichbodens eine saubere und glatte Oberfläche von Nöten ist, um eine Befestigung des neuen Klebers zu ermöglichen.

Es gibt zwar einige Produkte, die beim Entfernen des Teppichklebers helfen können, doch diese sind entweder aufgrund austretender giftiger Dämpfe besonders gesundheitsschädigend, oder sind weitaus weniger effektiv, als sie versprechen. In der Regel erweist sich die manuelle Entfernung mit Hilfe verschiedener Werkzeuge als effektivste Methode, einen alten Teppichbelag zu entfernen. Hier sind einige der besten Tipps zur manuellen Entfernung:

Mit Wasser & Spülmittel einweichen

Manchmal ist es ratsam, die Überreste mit reichlich lauwarmem Wasser und etwas Spülmittel einzuweichen und ca. eine Stunde einwirken zu lassen. Anschließend sollte man versuchen, den Kleber mit einem Schabwerkzeug zu entfernen. Da diese Arbeit mühsam und zeitaufwendig ist, sollte das Schabwerkzeug einen bequemen und guten Griff haben. Außerdem sollte man zum Schutz der Knie Schoner verwenden, um zusätzliche Belastungen zu vermeiden.

Handstripper verwenden

Handstripper sind elektrisch betriebene Geräte, die bei der Entfernung eines Teppichbelags helfen. Je nach Größe der Fläche des zu entfernenden Teppichbelags eignen sich verschiedene Varianten eines solchen Geräts. Für kleinere Flächen reicht bereits ein günstiges, leichtes Gerät; bei größeren Flächen können Großgeräte z.B. im Baumarkt gemietet werden. Der Einsatz eines Handstrippers spart beim Entfernen von Teppichkleber viel Mühe und Zeit.

Schleifgeräte verwenden

Sollten immer noch hartnäckige Reste des Klebers nicht zu entfernen sein, empfiehlt sich die Benutzung von Schleifgeräten. In der Regel lassen sich sämtliche Kleberreste von der Oberfläche problemlos entfernen. Da Schleifgeräte viel Lärm und Staub verursachen, sollten vorher Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.